Mietvertrag? Für eine Wohnung oder ein Haus? Nicht jeder Mietvertrag, sichert Ihre Rechtsposition. Wer sicher gehen will, lässt sich einen individuellen Mietvertrag erstellen oder vor Abschluss prüfen.

Kündigung? Nicht jede Kündigung ist wirksam. Es stecken zahlreiche Fallen sowohl im formellen als auch im materiellen Bereich! Sie wollen die Berechtigung Ihrer erhaltenen Kündigung überprüfen lassen? Sie sind Vermieter und wollen eine wirksame, rechtssichere Kündigung aussprechen? Wir beraten Sie zuverlässig und kompetent unter Berücksichtigung der ständig aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs.

Die Kündigung eines Mietvertrages kommt nur unter bestimmten Voraussetzungen in Betracht. Die häufigsten Kündigungsgründe sind hierbei Zahlungsverzug, Eigenbedarf des Vermieters oder in der Person des Mieters liegende Gründe.

Betriebskostenabrechnung? Die Tücke liegt im Detail! Welche Regelungen sieht der Mietvertrag vor? Ist die erteilte Abrechnung formell und materiell ordnungsgemäß erstellt worden?

Mieterhöhung? Sie haben ein Mieterhöhungsverlangen erhalten? Ist dieses zulässig? Wie errechnet sich die ortsübliche Vergleichsmiete? Gilt für mein Mietverhältnis eine Kappungsgrenze. Welche rechtlichen Möglichkeiten stehen Ihnen zu?
Sie sind Vermieter und wollen eine wirksame Mieterhöhung durchsetzen? Eine Mieterhöhung kann beispielsweise auch nach erfolgter energetischer Sanierung des Gebäudes unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. 

Schönheitsreparaturen? Der Dauerbrenner im Mietrecht! Welche Klausel ist zulässig? Bin ich verpflichtet die laufenden Renovierungen sowie auch eine Endrenovierung zu übernehmen? Wir beraten Sie kompetent bei der Überprüfung und der Erstellung entsprechender Klauseln!

Mietminderung? Mängel an der Mietsache? Die Beseitigung wird unberechtigt verweigert oder hinausgezögert? Welche Rechte und Möglichkeiten gibt es? Besteht ein Recht auf Ersatzvornahme?

Gewerberaummietrecht in Offenbach am Main

Im gewerblichen Mietvertrag kann der Vertragsinhalt zwischen den Parteien frei ausgehandelt werden, zahlreiche zwingende Regelungen des Wohnraummietrechts finden keine Anwendung. Jedoch unterliegen auch Gewerberaummietverträge der Inhaltskontrolle der §§ 305 ff BGB, was auch hierbei zur Unwirksamkeit einzelner Klauseln führen kann.

Unsere Leistung umfasst beispielsweise:

  • Beratung zum Abschluss eines gewerblichen Mietvertrages
  • Abmahnung und Kündigungsmöglichkeiten
  • Mieterhöhung und Mietminderung
  • Kündigungsgründe und Kündigungsfristen
  • Schriftformerfordernis
  • Schönheitsreparaturen-Klausel
  • Räumungsklage und Räumung
  • Mängel der Mietsache - Minderung und Anerkenntnis

Ihre Ansprechpartner:

Clemens Ott
Bastian Haake
Daniela Fuchs