Wir beraten Sie kompetent bei der Durchsetzung Ihrer Provisionsansprüche. Die Priorität sollte hierbei auf der Forderungssicherung liegen. Wir beraten Sie kompetent im Vorfeld sowohl bei Auftragsmaklern sowie auch bei Nachweismaklern. Entsprechende Verbraucherschutzvorschriften gewähren inzwischen Kunden, die sich in ihrer Eigenschaft als Verbraucher an einen Makler wenden, unter gewissen Voraussetzungen ein umfassendes Widerrufsrecht, so dass der bereits entstandene Provisionsanspruch auch hiervon betroffen sein kann. Zur Vermeidung derartiger Risiken beraten wir Sie auch bereits gerne im Vorfeld bei der Vertragsgestaltung und -abwicklung. 

Wir beraten auch den Kunden, der von einer überhöhten oder unberechtigten Maklerprovision betroffen istwird, sich zu verteidigen.


Ihr Ansprechpartner:

Bastian Haake