Konzentration durch Kooperation

Das bei Unternehmen in der Krise noch vorhandene Vermögen zu sichern, die Ansprüche der Gläubiger soweit wie möglich zu befriedigen, den Arbeitnehmern die Arbeitsplätze aufrechtzuerhalten und Wege für die Fortführung, die Abwicklung oder gar die Sanierung des Unternehmens zu finden, stellt hohe Ansprüche an das Können und die Erfahrung des Insolvenzverwalters.

Der Spielraum für Kreativität und unkonventionelle Strategien darf nicht durch den Aufwand für deklaratorische Routinearbeiten eingeengt werden.

Zur Entlastung des Insolvenzverwalters bieten wir qualifizierte Beratung und Unterstützung. Wir sorgen für eine effiziente Abwicklung des betrieblichen Rechnungswesens und Controllings und legen im Hinblick auf die Sanierung des Unternehmens die Basis für die wirtschaftliche Fortführung des Geschäftsbetriebes.

Je früher wir eingebunden werden, um so mehr können wir entlasten. Aber auch in einem bereits fortgeschrittenen Verfahren können wir die Durchführung positiv beeinflussen.

Unser Angebot ist eindeutig auf die Kooperation mit dem Insolvenzverwalter hin positioniert. Dies ermöglicht beiden Seiten die Konzentration auf die Kernkompetenz.